..

Historie

Im Jahr 1968 wurde das Taxiunternehmen Füchtenschnieder von den Eheleuten Elisabeth und Heinz Füchtenschnieder gegründet und von ihnen bis 2002 geführt. Im Jahr 2003 übernahmen wir, die Geschwister Daniela Füchtenschnieder-Büscher und Jörg Füchtenschnieder das Geschäft und führen es seitdem weiter.

» Damals ...
» ... und heute

Damals ...

In den Anfängen noch mit einem gebrauchten Opel Rekord – ausgestattet mit der damals noch erforderlichen Trennscheibe – begannen unsere Eltern 1968 die Personenbeförderung. In den 70ern dominierten dann die legendären Mercedes /8 das Bild an deutschen Taxiständen – auch in unserem Betrieb.

Mit den Ford Granada Taxen, inzwischen einheitlich lackiert im heute bekannten typischen Taxi- »Hellelfenbein«, begann für uns der Wechsel zur Marke FORD und die heute noch währenden Verbundenheit zu unserem Autohaus FORD-Fiekens. Die Fahrzeuge wurden mehr, sie wurden größer und wir setzten auch Clubbusse ein.

 

Generationenwechsel

Im Jahr 2003 übernahmen wir, die Geschwister Daniela Füchtenschnieder-Büscher und Jörg Füchtenschnieder das Geschäft und beschlossen, uns auf die Kernkompetenzen unseres Unternehmens zu konzentrieren. Die Sparte »Clubreisen« ließen wir auslaufen und übergaben sie an zuverlässige regionale Kollegen, die Bereiche Taxi und Krankentransport/Rollstuhlfahrdienst verfolgten wir weiter und bauten sie aus.

Und dann gibt da noch unsere kleine Leidenschaft, das original London Taxi. 1998 zugelassen als eines der letzten von ca. 200 produzierten linksgelenkten Fahrzeugen diesen Typs haben wir es vielfach und zu Ihrer Begeisterung von 2003 (eingesetzt beim Festumzug zur 850 Jahr Feier in Stukenbrock) bis zu seiner vorerst letzten Fahrt in 2012 für Hochzeiten eingesetzt. Mal schauen, was die Zukunft bringt ...

^ nach oben ^

... und heute

Heute setzen wir für Sie, unsere Kunden, 13 Fahrzeuge im bekannten »Füchtenschnieder-Design« ein, von denen 6 behindertengerecht ausgerüstet sind. Für 1 bis 8 Fahrgäste je Fahrzeug bieten wir Ihnen Komfort auf dem neuesten Stand der Technik und stehen Ihnen für Ihre Transportwünsche und -anforderungen jederzeit gerne zur Verfügung.

Die Inhaber vor einem Fahrzeug

 

Danke

... für Ihre langjährige Treue und Ihr Vertrauen! Wir freuen uns darauf, auch in Zukunft für Sie da zu sein.

 

^ nach oben ^